Absperrarbeiten für die Freigabe

des Innenraumes unserer Geyrischen Binge,

durch die Bergbrüderschaft Geyer e.V.

- Abteilung Altbergbau -

 

Vom 25.6. - 29.6.16 fanden im Innenraum der Binge erforderliche Maßnahmen zur Freigabe der Binge statt. Durch Vereinsmitglieder der

Bergbrüderschaft und des Altbergbaus ,wurde dafür ein großer Schritt getan.

Damit der Wanderweg für Einheimische und Gäste der Bingestadt wieder sicher begehbar und somit schnellstmöglich von Bürgermeister und Bergbaubehörde frei gegeben wird.

Wir danken allen Helfern und ein besonderer Dank

gilt unserem Bürgermeister

Harald Wendler für seine Hilfe.